Warning: Use of undefined constant id - assumed 'id' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/sites/site29/web/aktuelles.php on line 4

Notice: Undefined index: id in /home/sites/site29/web/aktuelles.php on line 4

Warning: Use of undefined constant id - assumed 'id' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/sites/site29/web/aktuelles.php on line 7

Notice: A non well formed numeric value encountered in /home/sites/site29/web/aktuelles.php on line 27

Notice: Undefined variable: tags in /home/sites/site29/web/aktuelles.php on line 35
Kauf auf Rechnung ist beliebt

Kauf auf Rechnung ist beliebt


Notice: Undefined variable: autlink in /home/sites/site29/web/aktuelles.php on line 152

Notice: Undefined variable: autname in /home/sites/site29/web/aktuelles.php on line 152

 
 
Geschrieben von am
Tags: Zahlungsausfall

Kauf auf Rechnung ist beliebtDer Kauf auf Rechnung ist in Deutschland besonders beliebt. Der Kauf auf Rechnung ist vor allem deshalb so beliebt, weil er für die Konsumenten Sicherheit verspricht. Erst die Ware, dann das Geld. Leider birgt das für die Händler erhöhte Risiken. Das Risiko eines Zahlungsausfalles ist meistens nicht vorhersehbar. Die Folge ist, dass nur ungefähr die Hälfte der Händler dieses Bezahlverfahren anbietet.

Kaufabbrüche bei Vorkasse

Studien zeigen, dass die Zahl der Kaufabbrüche zunimmt, wenn nur noch der Kauf mit der Bezahloption Vorauskasse angeboten wird. So verlassen rund 90 Prozent der Kunden einen Online Shop, wenn nur die Bezahloption Vorkasse angeboten wird. Bei der Bezahloption Vorauskasse trägt schließlich der Käufer das Risiko. Hier besteht das Risiko des Vorschussbetruges. Eine Vorauszahlung macht den Käufer zum ungewollten Kreditgeber, der alle Kreditrisiken bis hin zur Insolvenz des Verkäufers trägt.

 

Risiko der falschen oder fehlenden Angaben

Ist das Kind erst einmal in den Brunnen gefallen, stellt sich oft heraus, dass zum Eintreiben der offenen Forderungen wichtige Angaben fehlen, oder einfach falsch sind. Folgende Angaben sollten in jedem Bestellprozess Pflichtangaben sein: Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, E-Mailadresse, Geburtsdatum und Geschlecht. Über die D-Score Schnittstelle wird die vom Kunden eingegebene Anschrift im Hintergrund auf Echtheit überprüft. Dabei wird auch die Bonität des Kunden in Form eines Scores ermittelt.

D-score bietet Risikomanagement in Echtzeit

Das Risikomanagement muss diskret und in Echtzeit durchgeführt werden. Damit der Kunde nicht abbricht, gilt hier die 5 Sekunden Regel. Länger ist kaum ein Kunde bereit zu warten. Die Abfrage der Bonität über die D-Score Schnittstelle dauert nur wenige Millisekunden. Bei D-Score bekommt der Kunde davon gar nichts mit.

Notice: Undefined variable: autor in /home/sites/site29/web/aktuelles.php on line 174

©2019 | Grafik Team